Logo vslulogo3

  • fp-01
  • fp-02
  • fp-03
  • fp-04
  • fp-05
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Mariahilf!
  • Home

Checkübergabe Run4Wash

Heute Morgen durften wir Viva Con Agua den Check unseres Sponsorenlaufs überreichen: 5150.45 CHF kamen zusammen. Herzliche Gratulation allen Läufern, Läuferinnen und Sponsoren!

 

2018 07 02 09.55.12

2018 07 02 09.57.42

2018 07 02 09.57.46

2018 07 02 09.57.48

WM-Stübli

Die 3.- 5. Primar im WM-Fieber. Match Schweiz gegen Serbien.

WMStuebli

Run4Wash

P1020581.GruppenfotoJPG

Der Dienstagnachmittag, 29. Mai 2018 stand für alle Sekundarklassen im Zeichen der Entwicklungshilfe:

Am Sponsorenlauf RUN4WASH auf der Allmend wurde gerannt, geschwitzt, gekeucht und angefeuert! Dabei haben wir insgesamt 5'444.45 Franken erlaufen – schlicht grossartig!

Tausend Dank den engagierten Läuferinnen und Läufern und Sponsoren!

IMG 20180319 143802IMG 20180319 143802

IMG 20180529 WA0005

Damit können wir mit unzähligen kleinen Schritten Grosses bewirken. Viva con Agua und Helvetas sorgen sich mit ihren Projekten in Guatemala, Mozambik und Nepal um einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser für alle. Arme Menschen erhalten so zum Beispiel Brunnen, Handwaschbecken, Toiletten und Schulkinder werden zudem in Hygiene unterrichtet – all das, was für uns selbstverständlich ist!

Und als Belohnung gab es extra für alle Läuferinnen und Läufer ein Mini-Openair-Konzert vom Luzerner Rapper Effe

 

Die Wildbienen sind wieder da!

WhatsApp Image 2018 04 17 at 08.52.44

Im Schulhaus Mariahilf leben seit letzem Jahr Mauerbienen. Nun sind die Jungen Wildbienen geschlüpft und fliegen fleissig umher. Wer sie gerne besuchen möchte braucht keine Angst zu haben, sie sind nicht aggressiv. Du findest sie an der Hausmauer beim farbigen Platz nebem Urban Gardening Projekt.

Mehr Infos zu unserer Wildbienenpartnerschaft findest du hier.

Poetry Slam Veranstaltung der A3a/B3a

IMG 20180319 143802

Am 19.03.2018 haben die Klassen A3a und B3a um den Mariahilf Poetry Award gekämpft.

Nach der Vorausscheidung unter den Klassen, kamen 11 Schüler/innen ins Finale. Den Event verfolgten die Klassen von Herrn Bründler und Frau Merlo, wie auch die Klassen der Poeten (A3a, B3a). Der erste Text wurde von Yves Kronenberg vorgetragen, was ein guter Start in die Welt des Poetry Slam für die Aussenstehenden war. Der Slam war damit richtig lanciert und es folgte eine tolle Darbietung auf die nächste. Herausragend waren unter anderem die Texte von Luise Meyerding und Helena Stiegerwald, welche sich mit ihren Texten auf das Podest dichteten. Der Tagessieg ging jedoch an Andrin Bossart für seinen Text "Im Bus mit Herrn Eberwaldesloh".

Am Schluss wurde wie bei den Profis eine Rangverkündigung durchgeführt. Woraufhin die qualifizierte Wettbewerbsjury den Gewinner Andrin bekannt gab. Der Sieger wurde einerseits durch den Applaus des Publikums, andererseits durch den Austausch in der Jury bestimmt. Sowohl Publikum als auch Jury wurden von Andrin vor allem durch sein schauspielerisches Talent überzeugt.

Bericht: Manuel Saladin, Nick Purtschert (A3a), Ramon Amstein (Praktikant)

Slam Andrin 

Slam Djellëza 

Slam Helena 

Slam Rigona 

IMG 20180319 143802

Schulhaus Mariahilf

Logo vslu mobile transparent