107. FEWA, Bike- und Trekkinglager 2018
FEWA, das sportliche Bike- und Trekkinglager der Stadt Luzern findet vom Sonntag, 8. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018 statt. Die Reise führt mit dem Bike von Rheinfelden nach Rorschach und zu Fuss in die Region Prättigau.
Teilnehmen können Lernende von der 4. bis 6. Primarklasse und 1. bis 3. Sekundarklasse.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch >Ferienwanderung
pdfFlyer

Sommerlager 2018 in Eriz
Vom Sonntag 5. August bis Freitag 17. August 2018 findet das Sommerlager der Stadt Luzern in Eriz im Kanton Bern statt. Teilnehmen können Lernende ab der 3. bis zur 6. Primarklasse. Das Lagerteam freut sich auf zwei spannende Ferienwochen.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch > Sommerlager
pdfFlyer

 

Logo vslulogo3

  • fp-01
  • fp-02
  • fp-03
  • fp-04
  • fp-05
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Mariahilf!
  • Home

Göttiklasse

Die Göttiklasse Sek A1a der 2./3.Primar lernen sich besser kennen und stellen gemeinsam Kunstwerke im Wettsteinpark her. Was für ein Vergnügen für Gross und Klein!

goettiklasse

"Berufswahl hautnah" ZEBI 2015

Die zweite Sekundarstufe des OZ Mariahilf grüsst von der Zentralschweizer Bildungsmesse ZEBI 2015.

Über 160 Berufe stellen sich in der Messe Luzern bis Sonntag, 8. November vor.

IMG 20151105 135303ZEBI 2015 063

Rückblick auf den Sommer: Ein Klassenbesuch bei LUCERNE FESTIVAL

lucernefestival

LUCERNE FESTIVAL hat Post bekommen: Die Sek-Klasse A1a aus dem Schulhaus Mariahilf Luzern hat beim vergangenen Sommer-Festival die Show «Igudesman & Joo and The League of X-traordinary Gentleman» besucht. Nun haben uns die Schülerinnen und Schüler ihre Eindrücke mitgeteilt.

Der Abend des 10. September 2015 war für unsere Klasse eine eindrückliche Erfahrung: Wir durften im KKL Luzern die Show von Igudesman & Joo besuchen. Was für ein spezielles Erlebnis! Wir möchten uns dafür ganz herzlich bedanken! Lesen Sie selbst die Statements der Schülerinnen und Schüler.

 

 Bubbles-test-1Bubbles-test-2

 Quelle

Offenes Eltern-Café

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte

Wie Sie bereits erfahren haben, führen wir im Schulhaus Mariahilf in diesem Schuljahr neu ein offenes "Eltern-Café" durch. Am Donnerstag, 5. November von 19.30 bis 21.00 Uhr findet der erste solche Anlass im Turm statt. Sie finden den Raum, indem Sie sich vom Haupteingang (bei der Aula) nach links wenden und dann das Treppenaus ganz hoch steigen. Folgen Sie den Hinweispfeilen.

Das Eltern-Café ist Treffpunkt unter Eltern, zwischen Eltern und der Schulleitung oder dem Elternrat.

Sie können:

  • einfach reinschauen und andere Eltern oder den Schulleiter treffen.
  • ein Anliegen einbringen, Fragen stellen, niederschwellige Bedürfnisse anmelden, ... .
  • sich über ihre Sicht von Bildung und Leben unterhalten.
  • usw.

Als mögliches Schwerpunktthema ist für diesen Abend vorgeschlagen: „unser Kind steht vor einer Weichenstellung – und wir Eltern?“
Für die Eltern von 5. und 6. Klässlern kann dies bedeuten, dass der Wechsel vom typenge-trennten zum integrierten Sekundarschulmodell angesprochen werden kann. Dazu gibt es zwar viele Informationsanlässe und Unterlagen, aber vielleicht wünschen Sie auch den Austausch mit Leuten in der gleichen oder in einer ähnlichen Situation.
Selbstverständlich ist der Abend nicht auf dieses Thema beschränkt. Man darf auch einfach kurz oder länger vorbeischauen.
Die weiteren Eltern-Cafés sind am Montag, 25. Januar und am Dienstag 24. Mai geplant. Falls Sie bestimmte Themen kennen, die Sie gerne beim einen oder anderen Anlass ansprechen möchten, nehmen Sie doch Kontakt mir der Schulleitung auf.

Es würde uns freuen, wenn wir Sie am einen oder anderen Anlass in der Schule treffen können.

Hansruedi Müller, SChulleiter Mariahilf

Besuch auf dem Sedelhof

Am Mittwochmorgen, 21. Oktober 2015, durfte die 1. Klasse dem Sedelhof in der Nähe des Rotsees einen Besuch abstatten. Die Kinder durften beim Mosten zuschauen, vom frisch gepressten Apfelsaft kosten und die Apfelreste an die Kühe verfüttern. Dies hat ihnen viel Freude bereitet. – An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an Familie Theiler vom Sedelhof und an die Begleitpersonen unseres kleinen Ausfluges.

most

Elternbesuchstage

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte

Der erste Teil unserer Schulbesuchstage 2015/16 findet wie angekündigt vom Montag, 26. Oktober bis am Mittwoch 28. Oktober statt. Wir laden Sie dazu herzlich ein.

Wie der Name sagt, besteht die Möglichkeit den Unterricht zu besuchen. Sie können sich aber auch mit anderen Eltern austauschen. Dazu bieten Vertreter des Elternrates an diesen Tagen jeweils von 09.30 bis 11.00 Uhr ein „Elternkaffee“ an. Dieses findet als „Balkenkaffee“ ganz oben im Turmzimmer statt. Sie erreichen es, indem Sie im Treppenhaus neben dem Lift bis ganz nach oben steigen. Grüne Pfeile werden den Weg markieren.

Wir freuen uns zusammen mit den Elternratsvertretern, Sie an einem der Besuchstage begrüssen zu dürfen.

Elternrat 1. Besprechung

Geschätzte LeserInnen

Am 21. September 2015 sind die Mitglieder des Elternrates voller Elan und gut erholt nach der langen Sommerpause erstmals wieder zusammengekommen. Vor der offiziellen ersten Besprechung wurden die neuen PZA-Mitwirkenden anlässlich einer kurzen Einführung mit ihren Aufgaben als Klassen- und StufenvertreterInnen vertraut gemacht.

Wahlen Mariahilfrat 2015

Analog zu den Eidgenössischen Wahlen finden die fiktiven "Mariahilfrat Wahlen 2015" statt. Die beiden Klassen A2a sowie B2a bildeten klassenübergreifend 12 verschiedene Parteien. Aus den rund 46 Kandidaten dürfen sämtliche Schülerinnen und Schüler des Schulhauses Mariahilf nun 7 Personen in den Mariahilfrat wählen. Wir freuen uns auf einen spannenden Wahlkampf. Die letzte Möglichkeit um abzustimmen ist der 20.Oktober 2015. Also los, Stimmzettel ausfüllen und rein damit in die Urne!

IMG 20151019 105713-COLLAGE

ABBA Musikprojekt der Kanti Musegg

IMAG1632 IMAG1636 IMAG1642 IMAG1649 

Am Freitag vor den Herbstferien verbrachten die 2. Sekklassen A und B einen Morgen als Gäste an der Kanti Musegg. Pierre Pfister bereitet die Sekklassen musikalisch auf den Morgen vor und so konnten alle gemeinsam zwei ABBA Songs singen. Es wurde nicht nur gesungen, sondern auch getanzt. In kurzer Zeit lernten die Jugendlichen eine Choreographie, die sie dann mit den Kantischülerinnen und –schülern gemeinsam aufführen konnten. Ein gelungener Morgen, der viele positive Eindrücke bei allen Beteiligten hinterliess. 

Herbstwanderung der Primar

Von Malters aus wandern wir der Emme entlang, mit einer Pause beim Spielplatz „Schwellisee“, zum „Rümlig Eggen“. Da machen wir eine ausgedehnte Mittagspause mit Räuber und Poli spielen, Werwölfeln, Fussball spielen, Bräteln... Die Kinder geniessen die gemeinsame Reise sehr! 

Herbstwanderung Malters 020

Schulhaus Mariahilf

Logo vslu mobile transparent