107. FEWA, Bike- und Trekkinglager 2018
FEWA, das sportliche Bike- und Trekkinglager der Stadt Luzern findet vom Sonntag, 8. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018 statt. Die Reise führt mit dem Bike von Rheinfelden nach Rorschach und zu Fuss in die Region Prättigau.
Teilnehmen können Lernende von der 4. bis 6. Primarklasse und 1. bis 3. Sekundarklasse.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch >Ferienwanderung
pdfFlyer

Sommerlager 2018 in Eriz
Vom Sonntag 5. August bis Freitag 17. August 2018 findet das Sommerlager der Stadt Luzern in Eriz im Kanton Bern statt. Teilnehmen können Lernende ab der 3. bis zur 6. Primarklasse. Das Lagerteam freut sich auf zwei spannende Ferienwochen.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch > Sommerlager
pdfFlyer

 

Logo vslulogo3

  • fp-01
  • fp-02
  • fp-03
  • fp-04
  • fp-05
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Mariahilf!
  • Home

WWF Lauf

Die 3. und 4 Klasse hat am WWF-Sponsoren-Lauf in Horw alles gegeben für die Tiere der Meere. Für jede Runde konnten sie Geld sammeln und sich so für eine gute Sache einsetzen. Das habt ihr toll gemacht!

IMG 0720

Waldmorgen

Zum Schuljahreseinstieg war die 3./4. Klasse zweimal im Wald unterwegs. Ob Sonnenschein oder Regen, wir haben uns im Wald vergnügt. Alle gehören zusammen und halten zueinander wie ein grosses Puzzle. Jeder hat seinen Teil beigetragen für diese schönen Waldmörgen.

Nun haben wir auch einen Klassenruf: «Dritti, vierti Klaaass, isch soo coool…»

2.Waldmorgen 013

Herbstwanderung der Primar

DSC 0144

Das Wetter machte dem Namen der Wanderung alle Ehre: Herbstlich war es tatsächlich! Beim Aufstieg auf den Sonnenberg durch den Gütschwald war es noch relativ kühl und die Sonne vermochte sich nicht überall gegenüber dem Nebel durchzusetzen. Highlight des Tages: Fast alle 52 Primarschulkinder bekamen zwei junge Rehböcke zu Gesicht! Der Spielplatz wurde mit zahlreichen anderen Klassen friedlich geteilt. Nahe des Picknickplatzes durften die Kinder im Wald klettern und sich richtig austoben – Tränen flossen nur gegen Ende ein paar, als die Müdigkeit bei einigen wohl Überhand nahm. Mit der Sonnenbergbahn und dem Bus ging es schliesslich zurück zum Schulhaus, wo wir den Tag mit gemeinsamem Sprechgesang abschlossen – so wie wir ihn begonnen hatten, nur etwas leiser und müder... Schön war es!

DSC 0022

Livebilder der Herbstwanderung

So schöön ist es.....

hebrbst2

 

Herbstwanderung findet statt

Die Herbstwanderung findet morgen Donnerstag, 22.09.2016 auf allen Stufen statt. Wir wünschen allen einen wundervollen Herbsttag! Cool

Rencontre «Echange» à Berne

Vendredi le 16 septembre 2016 nous avons voyagé avec un groupe d’élèves de l’école Utenberg à Berne pour rencontrer nos correspondants d’ Aigle (VD) et Malleray (BE).
Le matin, nous nous sommes présentés et nous avons fait connaissance en faisant des jeux et d’autres activitées.
A midi, nous avons mangé du Kebap sur la Place du Palais Fédéral.
L’après-midi, nous avons fait un tour en ville ensemble et à 15.00 heures, on s'est dit au revoir.
Nous nous réjouissons de souhaiter les bienvenus chez nous au Mariahilf !

Classe A2a avec Mme Bolzern

Schulstart ist erfolgt

Sowohl auf der Primar als auch auf der Sekundarstufe, die dieses Jahr mit dem integrierten Modell startet, ist der Schulstart geglückt. Auf beiden Stufen wurde der Start mit fliegenden Ballonen zelebriert. Impressionen sind in der Fotogalerie ersichtlich.

8

Schulstart

Heute geht es los! Wir wünschen allen ein schönes und erfolgreiches Schuljahr! Und allen neuen Schülerinnen und Schüler ein herzliches Willkommen!

Rudern A1a

Am Freitag, 1.7.16, ging die A1a Rudern. Zusammen mit dem Trainer vom Ruderclub Reuss hatten wir einen lustigen Morgen. Als erstes wurden wir in die Bootsklassen 8er (2x) und 5er eingeteilt. Danach zeigte uns der Trainer wie es funktionierte. Am Anfang ging natürlich alles ein wenig schwierig, aber das ist normal. Gegen Schluss ging es immer besser und es machte auch immer mehr Spass. Im 8er lief es so gut, dass sie sich nicht mehr aufs Rudern konzentrierten, sondern einfach begannen zu singen! Am Ende bedankten wir uns beim Trainer, und hatten noch einen schönen Badespass.

 

Schulhaus Mariahilf

Logo vslu mobile transparent